Kindergottesdienst

Das KIGO Team lädt ein

Termine :

Es sind noch keine neuen Termine bekannt

Kindergottesdienst

Der Kindergottesdienst in unserer Gemeinde ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Wir treffen uns einmal im Monat sonntags von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Gemeindehaus.

Der Kindergottesdienst beginnt mit einer Begrüßung, der Klangschale, ein Lied, einsammeln der Kollekte und einem gemeinsames Gebet. Wir erzählen den Kinder auf unterschiedlichste Weise Geschichten aus der Bibel, basteln zu der Geschichte und spielen Spiele.  Der Gottesdienst endet mit einem Abschlusskreis in dem wir das :”Vater Unser” beten und ein Lied singen.

Das Team was mit ihren Kindern Gottesdienst feiert besteht aus 4 Müttern und 3 Miniteamern.

Schauen sie doch  mit ihrem Kind einmal vorbei.

Wir würden uns sehr freuen.

 

 

 

 

 

Unser Patenkind Rhodora

Wir freuen uns, Euch unser Patenkind Rhodora vorzustellen!

Rhodora ist ein Mädchen, das in Davao lebt. Davao liegt auf den Philippinen und ist eine Stadt, die von Armut geprägt ist.

Rhodora wird im Dezember 8 Jahre alt und ist seit ihrer Geburt blind. Sie ist eines von insgesamt vier Kindern. Ihre Eltern müssen beide arbeiten. Sie beliefern die Märkte mit Fisch und Eiern.

Unsere Patenschaft läuft über die Hildesheimer Blindenmission. Dieser Verein fördert die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen in Kindergärten, Schulen und Ausbildungsstätten. So kann Rhodora nun die Blindenschule in Davao besuchen. Jetzt kann sie lernen, ihre besonderen Fähigkeiten werden gefördert, sie bekommt Lebensmut und ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt. Ziel ist es, dass sie später ein eigenverantwortliches und selbstständiges Leben führen kann.

Unsere Kindergottesdienstkinder sind stolz auf unser Patenkind. Die Älteren von ihnen wissen, dass es viele Kinder gibt, denen es nicht so gut geht wie ihnen. Sie freuen sich, mit ihrer Spende helfen zu können. Unser herzlicher Dank gilt natürlich auch den Eltern für ihre finanzielle Unterstützung! 

Mehr über die Hildesheimer Blindenmission können sie auf der Homepage des Vereins (www.h-bm.de) oder über Hildesheimer Blindesmission e.V. (HBM), Helmerstraße 6, 31134 Hildesheim, Tel.: 05121 91886 11 erfahren. Die Geschichte der Gründerin des Vereins, Luise Cooper (1849-1931) ist sehr faszinierend. Eine Frau, die als Kind kränkelte, so dass sie nie eine Schule besuchen konnte, ging als Missionarin nach China. Sie sah dort das Schicksal blinder Kinder und gründete daraufhin 1890 den Verein, um diesen Kindern ein lebenswertes Leben zu ermöglichen. Wie passend erscheint da das Thema unseres letzten Kindergottesdienstes: Aber die auf den Herren harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden. (Jesaja 40,31)   

Annika Stiene                                                                                  

Ansprechpartnerin

Annika Stiene
Mobil: 01726282695

Ansprechpartnerin

Esther Pfänder
Mobil: 0172 2382508