Gottesdienste

Seit Oktober 2013 sind die Kirchengemeinden Engter und Vörden in ein verbundenes Pfarramt eingetreten. In der Folge haben wir die Gottesdienstzeiten und Ort angepasst. Abgesehen von Feiertagen und Besonderheiten sieht die Gottesdienststruktur jetzt wie folgt aus: In Lappenstuhl gibt es in Zukunft regelmäßig am letzten Sonntag im Monat den Abendgottesdienst um 18.30 Uhr. An den anderen Gottesdienst um 10 Uhr in Engter statt, außer am 2. Sonntag im Monat, dann ist um 11 Uhr Gottesdienst, weil einer der Pastoren in beiden Gemeinden nacheinander den Gottesdienst hält.

Wir haben das große Glück in unserer Gemeinde in sehr unterschiedlichen Formen Gottesdienste feiern zu können. Was diese charakterisiert können Sie herausfinden, wenn Sie die Begriffe auf der klinken Seite anklicken.

Aber für alle Gottesdienste insgesamt gilt das grundlegende Verständnis: Wir feiern gemeinsam Gottes Liebe! Nicht der Pastor oder die Lektorin hält einen Gottesdienst – das wäre eine absolute Überforderung – sondern die Gemeinde feiert gemeinsam. Alle Anwesenden sind durch Hören, Singen, manchmal Reden und Beten am Gottesdienst beteiligt.

Wir feiern, dass Gott uns aus Liebe in Jesus nahe gekommen ist und er die Macht hat, unser Leben zu ändern. Indem er uns immer wieder von Sünde, Schuld und Angst befreit und uns in den Freiraum seiner Liebe stellt.

Wir erleben im Gottesdienst Gemeinschaft mit Gott und mit unseren Glaubensgeschwistern.

Unsere nächsten Gottesdienste

Es gibt keine Termine.