Konfirmanden

Unterrichtskonzept

Der Kirchenvorstand hatte auf seiner Klausurtagung 2009 eine grundlegende Änderung des Konfirmandenunterrichtes beschlossen, die wir seit dem 2010 umsetzen.

Bewogen haben uns zu diesem Schritt mehrere Gründe: Schon jetzt ist die schulische Situation so, dass ein Unterricht an den Wochentagen kaum noch möglich ist, weil die Kinder oft sehr lange Schule haben. Dies wird ab 2011, wenn es flächendeckend verlässliche Ganztagsschulen geben soll, ein noch größeres Problem. Dementsprechend werden alle anderen Veranstaltungen – in der Familie und aus dem Freizeitbereich (Sport, Musik) – immer mehr auf das Wochenende gedrängt. Auch hier stehen also immer weniger Termine zur Verfügung.

Dann wird deutlich, dass Jugendliche nicht mehr wie früher über viele Jahre in unserer Gemeinde mitarbeiten, weil durch Schule und Beruf schneller Wechsel erfolgen.

Wir möchten im Konfirmandenunterricht nicht nur über Glauben reden, sondern Glauben auch verstärkt leben. Nicht zuletzt wird auch die Arbeitssituation der Hauptamtlichen immer schwieriger, so dass wir auch hier Synergieeffekte schaffen müssen.

Aus dieser Analyse hat sich nun folgendes Modell herauskristallisiert:

Es gibt nur noch eine gemeinsame große Konfirmandengruppe geben. Ein Konfirmandenjahrgang beginnt jeweils im Januar des 7. Schuljahres der Kinder, dauert also nur 15 Monate. In diesem Zeitraum wird es 8 ganze Samstage Unterricht geben von ca. 10 – 15 Uhr. Eingeschlossen ist dann ein gemeinsames Mittagessen, bei dem wir die Eltern um Unterstützung bitten. Der Unterricht soll von einem Team aus Eltern und Jugendlichen geleitet werden. Hinzu kommt das KonfiCamp des Kirchenkreises in der ersten Woche der Herbstferien. 

Voraussetzung, am Konfirmandenunterricht teilzunehmen ist lediglich Interesse an der Sache. Taufe ist keine Voraussetzung! Falls Ihr Kind keine Einladung zum Anmeldeabend erhalten hat, es aber eigentlich in dem entsprechende Alter ist, melden Sie sich gerne oder kommen Sie einfach zum nächsten Anmeldeabend, den Sie dem Gemeindebrief entnehmen können. Normalerweise liegt er dicht nach den Sommerferien.

 

Hier bieten wir für Sie zum Download an:
- Die Konfirmandenordnung
- Das Anmeldeformular
- Der Konfirmandenvertrag
 

 

Holk 2.0 - Im Himmel und auf der Erde

KonfiCamp

Rückblick