Kleingruppen

Hauskreise

Wie die Silbe „Haus“  aussagt, geht es in diesen Gruppen unserer Gemeinde um Treffen in privaten Häusern und Wohnungen. Es treffen sich Menschen aller Altersgruppen, um gemeinsam Glauben zu leben. An den Abenden wird gesungen, miteinander gebetet und ein Bibelabschnitt oder Thema behandelt. Entscheidend ist der persönliche Austausch über die jeweilige Lebenssituation und die Anteilnahmen daran. Das alles mit dem Ziel Glaube im Alltag, ganz konkret und bewusst zu leben.

Dass die Hauskreise in privaten Häusern stattfindet, heißt nicht, dass es da um privaten Glauben geht, der nicht ins öffentliche Leben hinein will. Sondern Ziel ist es, dass der Glaube meine persönliche Sache wird, der mein Leben trägt und prägt. So wird dann auch das Gemeindeleben und das öffentliche Leben überhaupt geprägt.

Die Hauskreise legen die Themen, die sie behandeln, selbständig fest. Man muss keinerlei Vorkenntnisse dafür mitbringen und ist gerade auch mit Fragen als Interessierte/r sehr willkommen. Die Tür ist weit offen.

Im Moment treffen sich die Hauskreise wöchentlich. Kommen Sie gerne und schnuppern Sie mal. Sie müssen keine Angst haben, dass Sie sich durch einen Besuch auf Jahre für jede Woche festlegen. Aber Sie sind willkommen.

Im Moment gibt es zwei Hauskreise.

Wer Interesse hat, frage gerne bei den Teilnehmenden nach oder beim Pastor.